Unsere Marderabwehranlagen

Unsere Marderabwehranlagen

Um besser zu verstehen, wie Fahrzeuge gegen Marderschäden geschützt werden können, muss man verstehen, was Marder dazu bewegt Schaden anzurichten

Versteck: Der Motorraum ist ein beliebtes Versteck von Mardern. Wie oft vermutete spielt die Wärme im Motorraum dabei aber keine Rolle.

Erkundung: Marder erkunden ihre Umgebung mit den Zähnen. Sie beißen dabei in Kabel, Rohre und Dichtungen.

Revierkämpfe: Wenn ein Marder die Duftmarke eines Rivalen wahrnimmt, geht er äußerst aggressiv vor. Besonders gefährdet sind deshalb Fahrzeughalter, die oft in unterschiedlichen „Marderrevieren“ parken.

 

Wann Ultraschall, wann Hochspannung?

Ultraschall: Für den „eigensinnigen“ Marder

Marder empfinden die Ultraschalltöne als unangenehm und meiden diese.

Die Vorzüge der Geräte:

  • echte Sinus-Ultraschall-Wellen (für Menschen nicht hörbar)
  • pulsierend, daher kein Gewöhnungseffekt
  • den Warnschreien der Tiere nachempfunden, daher besonders effektiv in der Abwehr
  • 360° Kuppellautsprecher - Rundum-Schallschutz
  • Verzicht auf Lautsprecher-Öffnungen -> branchenführende Wasserdichtigkeit ermöglicht tiefen Einbau und hält auch Motorwäschen stand

 

Hochspannung: „Wer nicht hören will, muss fühlen“

Bei älteren Mardern (schlechteres Gehör) oder besonders aggressiven Tieren (Revierverhalten) sind Hochspannungsgeräte zu empfehlen.

Die Vorzüge der Geräte:

  • für alle Motorengenerationen freigegeben
  • Softstart - langsames Anfahren auf geringes Stromniveau
  • werden nicht als Verbraucher im Bordnetz erkannt
  • ein Anschluss an Klemme 15 ist nicht erforderlich, das Gerät wird selbstständig in Betrieb genommen
  • Hohe Sicherheit durch Motorhaubenschalter mit Sofortentladung
  • Batteriewächter schützt vor Restentladung der Autobatterie

 

> Sprechen Sie uns an, wir haben mit Sicherheit die passende Marderabwehranlage für Sie bereit!

 

 


zurück zur Übersicht

Cookie Einstellungen

Wir setzen auf unserer Webseite folgende Kategorien von Cookies ein:

Unverzichtbare Cookies

Unverzichtbare Cookies werden benötigt, um Ihnen grundlegende Funktionen während der Nutzung der Webseite zur Verfügung zu stellen.

Performance Cookies

Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseite (z.B. Anzahl der Besuche, Verweilzeit). Diese Cookies dienen der Webseiten-Optimierung.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. In den Cookie Zustimmungsoptionen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Indem Sie auf den Button „Alle akzeptieren“ klicken, werden alle Kategorien von Cookies aktiviert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren