Auf gehts zum Deutschlandfinale des Volkswagen Junior-Masters nach Wolfsburg mit einem Bus des Autohauses Christl & Schowalter.

Freising, 06.09.2019 – Wie immer es ausgehen mag, die D-Junioren des SE Freising werden dieses Pfingstfest wohl so schnell nicht vergessen. Sie dürfen nämlich am „Volkswagen Junior Masters 2019“ teilnehmen und beim Deutschland-Finale in Wolfsburg zusammen mit dem FC Ingolstadt die Region Ost vertreten. Bereits die Qualifikation am 1. Mai gegen Mannschaften aus ganz Süddeutschland war ein Riesenerfolg, den zuvor noch keine Vertretung des SEF geschafft hat.
Namhafte Mannschaften warten in Wolfsburg auf die jungen Freisinger. In ihrer Gruppe haben sie es mit RB Leipzig, dem VfL Wolfsburg, Vorwärts Nordhorn, Astoria Waldorf und Kickers Emden zu tun. In Gruppe B spielen Preußen Münster, der Niedorfer TSV, der Hallesche FC, Waldhof Mannheim, der FC Ingolstadt und der Chemnitzer FC.
Damit ihnen die Anreise erleichtert wird, hat das Autohaus Christl & Schowalter einen Kleinbus zur Verfügung gestellt, den die Buben am Donnerstag persönlich abholten. Am Freitag früh ging die Reise los und nach einer Nacht im Leonardo Hotel Wolfsburg City Center beginnt am heutigen Samstag das Turnier, das am Sonntag fortgesetzt wird. Etwa 30 Personen, Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern umfasst der Tross aus Freising und die Buben waren schon im Vorfeld voller Freude. Natürlich wollen wir gewinnen, sagte einer selbstbewusst, schließlich darf der Sieger des Deutschland-Finales nach Italien fahren und sich dort das Endspiel der U21-Europameisterschaft ansehen. Erstes Ziel ist aber vorerst einmal, in ihrer Gruppe unter die ersten Vier zu kommen und sich damit für das Viertelfinale zu qualifizieren. Und das wollen die von Sami Jammali und Aydin Özege trainierten SEF-Buben unbedingt erreichen. Denn danach in den KO-Spielen ist alles möglich. Schon im Qualifikationsturnier haben sie schließlich mit dem FC Augsburg den Nachwuchs eines Bundesligisten hinter sich gelassen.


zurück zur Übersicht

Cookie Einstellungen

Wir setzen auf unserer Webseite folgende Kategorien von Cookies ein:

Unverzichtbare Cookies

Unverzichtbare Cookies werden benötigt, um Ihnen grundlegende Funktionen während der Nutzung der Webseite zur Verfügung zu stellen.

Performance Cookies

Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseite (z.B. Anzahl der Besuche, Verweilzeit). Diese Cookies dienen der Webseiten-Optimierung.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. In den Cookie Zustimmungsoptionen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Indem Sie auf den Button „Alle akzeptieren“ klicken, werden alle Kategorien von Cookies aktiviert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren